Möbel & Wohnideen

Menu

Natursteine – gestalterische Vielfalt im Wohnbereich

Schon seit ewigen Zeiten sind Natursteine als Baumaterial bekannt. Wir verbinden damit aber oft grobes, unbehandeltes Gestein, für den Einsatz im Außenbereich. Doch Natursteine lassen sich auf jede erdenkliche Weise bearbeiten, sie können geschliffen, poliert, gestrahlt oder geflammt werden, so dass sie, gerade für den Innenbereich, über weitaus mehr Einsatzmöglichkeiten verfügen, als dies auf den ersten Blick vermuten lässt.

Mit Natursteinen das besondere Ambiente schaffen

Naturstein gehört zu den langlebigsten Baustoffen und wird deshalb sehr oft für die Boden-und Wandgestaltung von Wohnräumen eingesetzt. Durch seine Vielfalt an Farben, Strukturen und Verarbeitungstechniken, lassen sich mit ihm die unterschiedlichsten Wohnstile kreieren. So lässt sich mit dem Einsatz beiger Natursteinfliesen, ein mediterranes Flair zaubern und mit Hilfe von dunklem Schieferstein, ein elegant dezenter Look schaffen. Für Liebhaber von Landleben und Romantik sind dagegen Kalksteine die richtige Wahl.

Naturstein nicht nur als Fliese in Küche und Bad

Auch in Küche und Bad kommen Natursteine regelmäßig zum Einsatz. In der Küche finden sie, neben dem Bodenbelag, vor allem als Arbeitsplatten und Wandverkleidung Verwendung. Auch hier lässt sich mit der richtigen Auswahl der gewünschte Wohn-Stil verwirklichen. Ein Hauch von Luxus können geschliffene Arbeitsplatten verbreiten, die durch ihre enthaltenen Kristalle aus Quarz, Glimmer oder Feldspat glitzern. Die meisten Händler bieten auch Spülen aus Naturstein an, sie werden vor allem in Landhausküchen gern eingesetzt, da sie den rustikalen Stil unterstützen. Im Bad eignen sich Natursteine für Waschtische, Duschtassen und Badewannenabdeckungen.

Möbel und Accessoires aus Naturstein, die etwas andere Art zu wohnen

Im Wohnbereich können Natursteine Akzente setzen, die den natürlichen Charme des Raumes unterstreichen, ihn aber gleichzeitig einen besonderen Touch verleihen.

Hingucker eines Raumes sind oft die unverwüstlichen Tische oder Tischplatten aus Natursteinen. Diese Möbel für die Ewigkeit sind meist aus Marmor, Granit, Basalt oder Sandstein gefertigt.

Beliebt sind auch Kamine aus Natursteinen, denn sie verbreiten eine sehr natürliche Wärme und sind, wegen der immer wieder anders ausfallende Struktur der Steine, unverwechselbare Einzelstücke.

Zimmerbrunnen sind ein weiteres Einsatzgebiet von Natursteinen, denn sie unterstützen deren gesundheitlichen Nutzen, indem sie das Raumklima verbessern. Über das Wasser werden die im Stein enthaltenen Mineralien an die Raumluft abgegeben und können so Beschwerden von Allergikern verbessern. Zudem entsprechen Natursteine dem Wohnen nach der asiatischen Feng Shui Lehre.

Mit Hilfe von Licht lassen sich Natursteine auch sehr gut als Dekorationsmittel im Wohnbereich einsetzen. So tauchen künstlerisch gestaltete Steinplatten, in Form von Wandleuchten, den Raum in ein einzigartiges Licht oder massive Kerzenhalter aus Natursteinen schaffen eine Atmosphäre von moderner Ritterburg.

Bildnachweis: struppi0601 | pixabay.com

Rubrik:   Wohnzimmer

Kommentare / Bewertungen