Vintage Flipper

Ob im Flur, im Kinderzimmer oder im Wohnzimmer, mit dem passenden "Drumherum" werten sie jeden Raum optisch auf und man lässt sich gern auf eine Zeitreise in vorherige Jahrzehnte ein - Vintage Flipper. Wenn man an einen Vintage Flipper denkt, versetzt einen das direkt in Spielhallen oder Bars. Doch wer stellt sich so ein Ding in die Wohnung? Klar ist: Wer nicht möchte, dass seine Dekoration angefasst wird, sollte die Finger davon lassen, denn ob klein oder groß, ein Flipper zieht sämtliche...

Ein Spiegel über dem Bett…?

Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Es gibt Menschen, die mögen es sich zu jeder Tages- und Nachtzeit im Spiegel zu betrachten. Sie stört es auch nicht, wenn das Erste, was sie morgens sehen ihr eigenes noch recht verschlafenes Spiegelbild ist. Andere wiederum können sich mit ihrem Morgengesicht nicht anfreunden und möchten mit dem ersten Blick in den Spiegel noch etwas warten. Wer sich gern in allen Lebenslagen betrachtet, für den ist ein Spiegel über dem Bett genau das...

Pflanzen verbessern das Raumklima

Sie sind für das bloße Auge nicht erkennbar und genau deshalb so ungesund für unseren Organismus: Feinste Schadstoffpartikel, die von unseren Teppichen, Wandfarben und Möbeln an die Raumluft abgegeben werden. Wer sich davor schützen möchte, greift in der Regel auf chemische Lufterfrischer zurück. Dabei erfüllen Zimmerpflanzen den gleichen Zweck. So schön eine Einrichtung auch ist, so steckt sie dennoch voll mit Schadstoffen: In den meisten Klebstoffen ist Formaldehyd enthalten, in...

Japanisch wohnen – Mit Leichtigkeit der Schwermut begegnen

Japaner bevorzugen, zumindest in ländlichen Gebieten, eine unbeschwerte Bauweise. Das liegt nicht zuletzt in der Erdbebenhäufigkeit begründet, gibt in erster Linie ihrer Lebenseinstellung Ausdruck. Etwas mehr Leichtigkeit kann auch uns Europäern nicht schaden, zumindest als innerer Ausgleich für massives Mauerwerk. Fernöstlicher Geist, der durch die Räumlichkeiten weht, kann das Spektrum des westlichen Denkens erheblich erweitern. Dabei müssen die Prinzipien des Feng-Shui nicht ausgiebig...

Design verbessert den Alltag

Solange man denken kann, ist das Verändern und die Neugestaltung der eigenen vier Wände ein sich immer wiederholender Prozess. Jeder Mensch hat das Bedürfnis sein Umfeld zu gestalten, um sich darin wohlzufühlen. Inwiefern das Ergebnis eine positive Zustimmung des Bewohners findet, fällt und steht mit der Auswahl und dem Einbringen ganz bestimmter Gegenstände. Betrachtet man die die Entwicklung des Wohndesigns über die letzten Jahre, lassen sich hier ganz entscheidende Veränderungen finden....

Gartenarbeit mit Spaßfaktor

Mit neuem Gerät macht die Gartenarbeit noch mal so viel Spaß. Es muss ja nicht gleich ein Rasentraktor sein, auch in kleinerem Format zeigen sich die Grünpfleger ausgesprochen wendig und bequem zu bedienen. Mit robustem Lenkgetriebe und gefedertem Sattel ausgestattet wird das Mähen der Wiese mit ihnen zum schieren Vergnügen. Halb automatisch kann ebenso gefräst und vertikutiert werden, auch die Zeiten, in denen herabgefallenes Laub mühsam zusammengerecht werden musste, sind längst vorbei....

Kinderbetten aus unbedenklichen Bestandteilen

Der Schlaf eines Kindes ist für alle Eltern eine Herzenssache. Gerade in den ersten Lebensmonaten ist der Lebensmittelpunkt das Bett. Ein Bettchen zum Wohlfühlen, unabhängig von Wiege oder Kinderbett, sollte natürlich praktisch und schön sein und sich dem Raumkonzept anpassen. Schon beim Kauf sollte man darauf achten, ob ein späterer Umbau möglich ist und das Bett sozusagen mitwächst. Durch den Ausbau einzelner Gitterstäbe und eine höhenverstellbare Matratze lässt sich das Kinderbett vom...

Ergonomie: Das Zauberwort für den Bürostuhlkauf

Egal ob Student, Angestellter oder in einer Führungsposition: Millionen Deutsche verbringen den Großteil des Tages am Schreibtisch. Da ist die Wahl des richtigen Bürostuhls eine wichtige Entscheidung. Natürlich spielt die Optik eine Rolle. Denn wie heißt es so schön im Volksmund? Das Auge isst mit. In diesem Punkt bilden persönliche Vorlieben die Entscheidungsgrundlage. Ganz anders ist es im Bezug auf die Ergonomie. Wer viel Zeit am Schreibtisch verbringt, der sollte unbedingt auf seine...

Die besten Alternativen zum Sperrmüll

Wenn die alten Möbel nicht mehr gewollt sind oder dem Geschmack nicht mehr entsprechen, stellt sich oft die Frage, was mit den ausgedienten Einrichtungsgegenständen passieren soll. Oft befinden sich darunter auch richtige kleine Schätze oder frühere Lieblinge mit ideellem Wert, die einfach nicht zur neuen Einrichtung passen oder nicht mehr so frisch aussehen wie damals. Gut zu wissen, dass es so einige Alternativen gibt, um das Inventar vor seiner vorschnellen Entsorgung zu bewahren! Bei...

Modellbauten als Wohnungsdekoration

Modellbau ist für viele Menschen ein großes Hobby, das Kreativität, Geschichte und handwerkliches Geschick miteinander verbindet. Die Modelle können sich um ganz verschiedene Themen drehen und unterschiedliche Ausmaße annehmen. Viele Modellbauer haben dabei jedoch das Problem, dass sie nicht immer genügend Platz für ihr Hobby haben und nicht wissen, wie sie die fertigen Modelle aufbewahren sollen. In der Regel wäre es zu schade, die Modelle einfach in Kisten zu lagern, in denen sie...

Haus  und  Garten  Ratgeber

Das eigene Haus und der dazu gehörende Garten bilden bei vielen Menschen gestalterisch zwei unterschiedliche Sphären. Dabei kann man mit einige Tipps und Tricks beim Thema Raumgestaltung sowie Ratschlägen bei der Gartenpflege und -nutzung viel harmonisch gestalten und anschließend bauen. In den eigenen vier Wänden kann man jedes Zimmer mit neuen Ideen und Gestaltungselementen dem eigenen, sich durchaus verändernden Geschmack anpassen. Wer zum Beispiel ein Büro zuhause einrichten möchte, kann dies entweder spartanisch ohne ablenkenden Schnickschnack, oder dekorativ vielfältig mit reichlich Potential für Inspiration tun. Man kann selbst entscheiden, ob man seinem Kind ein modernes Jugendzimmer mit allen Schikanen baut. Auch im Badezimmer kann man kreativ renovieren und einen eigenen Look mit farbenfrohen Fliesen, Duschrückwänden oder formschönen Badezimmerspiegeln kreieren.

Tritt man durch die Terrassentür aus dem Haus in den Garten hinaus, fallen den meisten Menschen sofort Gestaltungselemente ein, die man für sich und seine Familie verwirklichen will. Wer möchte nicht gerne in einem eigenen Pool entspannen, ein Gartenhäuschen einrichten oder auf einem hocheffektiven Grill preisgekrönte Steaks braten? Für die Kinder bieten sauber getrimmte Rasenflächen viel Platz zum Spielen. Nicht nur Fußball, auch auf Klettergerüsten, Trampolins, Schaukeln, Rutschen oder in Sandkisten kann der Nachwuchs seine unbeschwerte Kindheit in vollen Zügen genießen. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Tipps und Tricks für eine individuelle Gestaltung Ihres Hauses und Ihres Gartens als Ratschlag für Ihre persönliche Inspiration annehmen.