Deko-Ideen für Haustüren

15.07.2014 | MAGAZIN

Die Haustür zeigt Gästen und Passanten, wer hier wohnt und welchen Geschmack die Bewohner haben. Individuelle Nuancen schaffen Dekorationsideen, welche Tür und Eingangsbereich schmücken. Dabei ist der Fantasie bei natürlichen, gebastelten oder gestalteten Elementen kaum eine Grenze gesetzt. Wer gerne Abwechslung vor der Türe hat, dekoriert zu Festtagen oder nach Saison besonders stilvoll.

Deko-Ideen nach Saison

Kränze für Haustüren sind in bestimmten Regionen ein schmückender Brauch. Die Grundform ist gleich: Stroh, künstliches Moos und Drähte bilden den Reif. Darauf lassen sich nach Saison bunte Dekorationen stecken:

  • Im Frühjahr sind dies Federn, Blattgrün und künstliche Blütenkelche von Narzisse, Krokus oder anderen Frühblühern.
  • Der Sommer glänzt auf solchen Kränzen mit rot leuchtenden Beeren, Früchten oder großen Sommerblüten der Sonnenblume oder Margerite.
  • Im Herbst werden die Kränze schwer von Zierkürbis, buntem Herbstlaub und nach Belieben kleinen, selbst gebastelten Drachen.
  • Schließlich schmückt den Kranz im Winter nachgeahmtes Laub des Weihnachtssterns einschließlich dessen Blüte. Auch Mistelzweige, Tannengrün und Tannenzapfen sind beliebte Winterdekorationen für den Kranz an der Haustür in der „dunklen Jahreszeit“.

Wer den Brauch des Türkranzes nicht kennt oder mag, kann stattdessen für jede Saison Fensterbilder mit den genannten Symbolen auf dem Glas der Haustür anbringen. Eine dekorative Variante sind auch Pflanzenkübel, die vom Frühjahr bis zum Herbst den Hauseingang einladend begrünen und mit Blüten verzieren.

 

Für jeden Anlass zauberhafte Dekorationen

Wo ein Brautpaar den Weg zum Ehehafen antritt, ist das Birkenreisig traditionell eine Dekoration der Haustür. Ersatzweise dürfen Schleifen auf einem Kranz, weiße Dekoideen (Blüten oder Fantasiesymbole) oder Rosenzweige Passanten oder Gästen das fröhliche Ereignis kundtun. Zu einer Geburt oder Taufe sind Söckchenschnüre, Schnullerkränze oder ein künstlicher Storch schöne Ideen, die Haustür für den Anlass zu dekorieren. Ob gebastelt, gekauft oder gewachsen: Die Haustür ist und bleibt das schönste äußere Zeichen für die Anlässe, welche von den Bewohnern gerade gefeiert werden. Bereits das Gestalten der Deko-Ideen ist ein Spaß für die ganze Familie, mit etwas Umsicht schon für die kleinsten Mitbewohner.

 

Bildnachweise: Helmut J. Salzer, Hajo Rebers / pixelio.de