Die ersten Sonnenstrahlen scheinen durch das Fenster, die Osterglocken recken ihre Köpfe der Sonne entgegen – das heißt auch für Sie, den Garten oder den Balkon auf Vordermann zu bringen!

Die richtigen Gartenmöbel für den Sommer

Es ist nun an der Zeit, schnell einen gemütlichen Außenbereich zu zaubern. Mit den richtigen Möbeln und sonnigen Farben ist das kein Problem. Am einfachsten ist es, wenn Sie mit der Besorgung der Gartenmöbel anfangen, damit Sie dann genügend Zeit haben, diese in Szene zu setzen. Besonders im Trend liegen für diesen Sommer Gartenmöbel aus Rattan. Rattan sorgt mit seiner freundlichen Farbe für eine sommerliche Atmosphäre.

Wenn Ihre Terrasse oder Ihr Balkon überdacht ist, ist Rattan Ihr Traum für den Sommer – wenn nicht, sollten Sie lieber auf ein künstliches und stabileres Material setzen. Hierfür eignen sich Sitzmöbel mit Rattan-Optik aus einem Kunststoff. Eine weitere Möglichkeit, draußen gemütlich zu sitzen ist Holz. Seine Optik hat ein natürlicheres Aussehen, bedarf aber einer jährlichen Pflege mit etwa Teaköl. Pflegeleichter und genauso schön sind Metallstühle im Retro-Look. Hier ist es besonders wichtig, das Metall mit den passenden Kissen aufzulockern.

Das gewisse Etwas für Ihren Außenbereich

Trendy sind Kissen mit Makramee und Flechtkunst. Dazu passt ein geflochtener Drahtkorb, in dem Sie eine dünne Decke für den gewissen Gemütlichkeits-Faktor aufbewahren können. Pflanzen dürfen für das Sommer-Flair auch nicht fehlen – sie setzen frische Farbakzente und lockern das Bild zusätzlich auf.

Auf die Plätze, fertig, los!

Jetzt heißt es: Wenn Sie ein überdachtes Plätzchen im Freien haben, sollten Sie sich schnell ein paar Rattan- oder Holzmöbel besorgen und mit Kissen und Decken verschönern. Wenn sich der Himmel jedoch direkt über Ihnen befindet, greifen Sie lieber auf Metall- oder Kunststoffmöbel mit Rattanoptik zurück. So steht dem perfekten Sommer nichts mehr im Wege!