Bekannt aus Funk und Fernsehen (Pro 7) ist die Solarlaterne „Sonnenglas“ ein Fair-Trade-Produkt aus Südafrika. Die aus Recyclingglas bestehende Solarlaterne hat vier LED-Lichter im Deckel eingebaut, die über einen Magnetschalter gesteuert werden.

Im unteren Teil der Laterne hat rund ein Liter Platz. Dort kann man seiner gestalterischen Phantasie freien Lauf lassen oder die dortige Dekoration so spartanisch wie gekauft belassen. Das geringe Gewicht und die Unabhängigkeit von Leitungsstrom macht die Solarlaterne auch perfekt fürs Camping. Achtung vor Plagiaten. Diese erkennt man vor allem an der bedeutend kürzeren Leuchtdauer.