Moderne LEDs sind leistungsstark und energieeffizient. Vor allem eröffnet die LED-Technik aber ganz neue Möglichkeiten der Lichtgestaltung sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Besonders innovative Lichtlösungen bieten dabei flexible LED-Streifen.

LEDs haben nicht nur den Vorteil, dass sie im Gegensatz zu herkömmlichen Leuchtmitteln sehr wenig Energie verbrauchen, sie sind darüber hinaus auch sehr vielseitig: Vor allem in Verbindung mit modernen Steuerungsmodulen lassen sich durch den Einsatz von LEDs individuelle Licht- und Farbstimmungen erzeugen. So entsteht ein Raumambiente, das weit über eine einfache Beleuchtung hinausgeht.

Innovative Beleuchtung einfach montiert

Für die Gestaltung anspruchsvoller und individueller Lichtlösungen sind insbesondere flexible LED Stripes eine sehr gute Wahl. Bei diesem Leuchtmittel werden viele kleine LEDs auf einem schmalen, flexiblen Trägerstreifen aufgebracht und miteinander verbunden. Je nach Produkt kann dabei die Anzahl der LEDs pro laufendem Meter und die Farbe der LEDs variieren. LED-Stripes werden in verschieden Längen angeboten und können in der Regel recht unkompliziert gekürzt werden, um sie dem jeweiligen Einsatzzweck anzupassen. Die Montage ist denkbar einfach: Viele LED-Stripes sind selbstklebend; Produckte ohne Klebefläche können mit doppelseitigem Klebeband angebracht werden. Um die LED-Stripes in Betrieb zu nehmen, benötigt man im Normalfall lediglich ein Netzgerät und eine Stromquelle.

Flexibilität und smarte Lichtlösungen

Aufgrund ihrer Flexibilität und der einfachen Montage sind LED-Stripes hervorragend geeignet, um außergewöhnliche Lichteffekte und einzigartige Beleuchtungskonzepte zu realisieren. So bieten sie sich zum Beispiel für die Innenbeleuchtung Schränken und Vitrinen an oder für die Erzeugung stimmungsvoller Farb- und Lichteffekte durch indirekte Beleuchtung. In Verbindung mit entsprechenden Steuerungselementen lassen sich die Lichtstreifen ohne weiteres in Smart-Light-Systeme einbinden: Helligkeit, Farbe und Lichttemperatur der LED-Stripes können dann bequem per Fernbedienung oder über eine Smartphone-App gesteuert werden. So sind der Kreativität in der Lichtgestaltung kaum noch Grenzen gesetzt.

Auch im Außenbereich einsetzbar

Nicht nur für die Wohnraumbeleuchtung bieten LED-Stripes viele Möglichkeiten. Auch im Außenbereich – auf der Terrasse oder im Garten – können viele der modernen Leuchtstreifen eingesetzt werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass das Produkt, das man hier verwenden will, auch für diesen Einsatz geeignet ist. Dazu bieten sich z.B. spezielle Produkte an, bei denen der LED-Streifen durch einen Silikonschlauch gegen Wasser und Schmutz geschützt ist.

Bildnachweis: KlausHausmann / pixabay.com